Beratungen der UN zu Online Dispute Resolution: Kreativität gefragt!

Seit 2010 befasst sich die United Nations Commission on International Trade Law (kurz: UNCITRAL) in ihrer Working Group III mit dem Thema der Online Dispute Resolution, also der außergerichtlichen Streitbeilegung unter Nutzung informationstechnischer Systeme.

https://www.flickr.com/photos/usaid_images/5013025102/in/photolist-8CZ4Hh-anoqrM-e2wZ6U-8CVXPt-8CZ4yC-9RcRrB-BdSW1-7SmDBf-2JK6aj-fMKNHQ-8wJdtG-fMtc8T-mEPaCD-qSLH3-fMthpM-5ybeC-fMy2b8-fMKRwy-fMpPbZ-7SmDx1-fMpQvT-fPYwzQ-fMQCjL-5n7r5j-e2rmJP-e2wYWj-gb4WSc-5oJzaP-6wYngG-5oJBNe-p1hdiF-nKs4nU-kqcJBv-gbVM3H-hUYnbi-e2wZuU-e2wZpQ-fPYAZC-fMpRka-e2wZ43-e2wZd5-anF5FU-e2wZfh-e2rmsv-e2rmhX-fMteLx-bTFPsT-y2SGS-gb4ign-NqTta

Bild von USAID

Anders als in der EU, in der mit der Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ADR-RL) und der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-VO) die ersten Schritte hin zu einer online-gestützten außergerichtlichen Streitbeilegung gegangen wurden, befindet sich die UNCITRAL immer noch in Beratungen.

Dass der für das Jahr 2012 angestrebte Abschluss der Beratungen und die Verabschiedung entsprechender Model Rules verfehlt wurden, liegt u. a. an den folgenden Themen:
- die Frage, wie der Vollzug von ODR-Ergebnissen in der Praxis sichergestellt werden könne,
- Anreizsetzung für die Teilnahme an ODR-Verfahren für Unternehmer und Verbraucher
- die Frage der rechtlichen Möglichkeiten der verbindlichen Vereinbarung der Durchführung eines ODR-Verfahrens.

In einem aktuellen Beitrag ruft der kanadische Rechtsanwalt John Gregory, der sich im kanadischen Online-Rechtsmagazin slaw.ca immer wieder mit dem Themenfeld Recht & Technologie auseinandersetzt, nun dazu auf, mehr Kreativität und neue Ideen in den UNCITRAL-Prozess einfließen zu lassen.

Beitrag von John Gregory: http://www.slaw.ca/2014/09/11/online-dispute-resolution-at-uncitral-some-creativity-needed/

Mehr Informationen über die ODR-Verhandlungen der UNCITRAL: http://www.uncitral.org/uncitral/commission/working_groups/3Online_Dispute_Resolution.html

Exkurs: Tagung der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler in Köln

Die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler (GJZ) richtet jährlich eine Tagung mit wechselndem Oberthema für – wie der Name der Gesellschaft schon vermuten lässt –alle jungen Zivilrechtswissenschaftler aus. Die diesjährige Tagung, die vom 10.-13.09.2014 in Köln stattfand, stand unter dem Thema „Richterliche Rechtsfortbildung und kodifiziertes Richterrecht“.

Unter den Augen der rund 200 Doktoranden und Habilitanden stellten die Nachwuchswissenschaftler ihre Forschungsergebnisse vor und stellten sich anschließend Fragen, Kritik und Anregungen. Ausgewählte Vorträge wurden von einer Responsio gefolgt. 2014-09-12 10.15.39

Die Titel, Thesen und Gliederung der Vorträge finden sich im Tagungsheft, das unter folgendem Link abrufbar ist: http://www.jura.uni-koeln.de/fileadmin/sites/gjz-tagung/GJZ_Tagungsheft.pdf.

Die GJZ-Tagung für das Jahr 2015 wird in Marburg stattfinden.

Kostenloses Teleseminar zu Online Dispute Resolution

Am 11. September bieten die Association for Conflict Resolution (ACR) ein kostenloses Seminar zur Online Dispute Resolution (ODR) an. Der Titel des Teleseminars ist “Virtual Ratings, Claims and Disputes:
How They Impact Business and the Role for Mediators”. In der Beschreibung machen die Veranstalter Colin Rule und Gregry Dunn darauf aufmerksam, dass immer mehr Verbraucher ökonomische Entscheidungen an Bewertungssystemen ausrichten – etwa die Frage, in welchem Restaurant man speisen möchte, welches Hotel für den Urlaub ausgewählt wird oder welchen Arzt man aufsucht.

Diese Bewertungssystem sind allerdings der Gefahr des Betruges und der Ungenauigkeiten ausgesetzt. Somit muss es für die Bewerteten die Möglichkeit geben, über ein Streitbeilegungssystem diese falschen Bewertungen zu hinterfragen.

Rule wird entsprechende Lösungsmodelle wie Online-Mediation, Crowdsourcing-Ansätze, Virtuelle Juries und unabhängige Evaluationen vorstellen.

Weitere Information unter: http://www.mediate.com/acrcommercial/pg12.cfm